Wie alt war Macaulay Culkin bei Kevin allein zu Haus? Erfahre es hier!

Macaulay Culkin Altersangabe in "Kevin allein zu Hause"

Hallo zusammen! Heute möchte ich euch gerne eine Frage beantworten, die viele Menschen beschäftigt: Wie alt war Macaulay Culkin, als er in dem Kultfilm „Kevin allein zu Haus“ mitspielte?

Macaulay Culkin war zehn Jahre alt, als er die Rolle des Kevin in ‚Kevin allein zu Haus‘ gespielt hat. Er war damals im November 1990 zehn Jahre alt.

Macaulay Culkin – Ein echter Kultstar!

Kaum ein anderer Film hat eine solch große Fangemeinde wie „Kevin – Allein zu Haus“. Kein Wunder, dass Macaulay Culkin bis heute daran erinnert wird, denn als Kevin McCallister hat er in der Rolle seines Lebens glänzt. Mit gerade einmal zehn Jahren hat er es geschafft, einen solch eindringlichen Eindruck zu hinterlassen.

Doch Macaulay Culkin ist viel mehr als nur Kevin McCallister. Seine Karriere begann schon früh, denn bereits mit vier Jahren stand er erstmals vor der Kamera. In den folgenden Jahren drehte er zahlreiche Filme, wie zum Beispiel „My Girl“ (1991), „Richie Rich“ (1994) und „Die Goonies“ (1985). Aber auch als Fotograf und Musiker hat er sich einen Namen gemacht. Sein Musikprojekt „The Pizza Underground“ veröffentlichte 2014 ein Album und spielte sogar einige Konzerte.

Macaulay Culkin bleibt uns also in verschiedenen Facetten erhalten. Er hat als Kinderschauspieler einen bleibenden Eindruck hinterlassen und sich als Musiker und Fotograf weiterentwickelt. Mit seiner unvergleichlichen Karriere ist er zu einem echten Kultstar geworden und wird uns sicherlich noch lange erhalten bleiben.

Kevin – Allein zu Haus: Der Weihnachtsklassiker seit 30 Jahren

Kevin – Allein zu Haus ist ein absoluter Weihnachtsklassiker, der uns schon seit über 30 Jahren an Weihnachten begleitet. Der Film aus dem Jahr 1990, der damals 18 Millionen Dollar kostete, spielte weltweit rund 477 Millionen Dollar ein und wurde seither zu einem der erfolgreichsten Weihnachtsfilme aller Zeiten. Doch nicht nur der erste Teil sorgt jedes Jahr für große Freude, auch die zwei Jahre später produzierte Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“ wird immer wieder gerne an Weihnachten angeschaut. Von Generation zu Generation ist der Film mittlerweile ein essentieller Bestandteil des Weihnachtsfestes. Denn die kultigen Szenen und der Humor sorgen jedes Jahr für ein Lächeln auf den Lippen der Zuschauer.

Kevin – Allein zu Haus: Eine Familiengeschichte

Der Film „Kevin – Allein zu Haus“ erzählt die Geschichte des achtjährigen Kevin, der mit seiner Familie in einem Vorort von Chicago lebt. Vor dem Weihnachtsurlaub in Paris kommt es zu einem Streit zwischen Kevin und seinem älteren Bruder Buzz. Kevin kann den Streit nicht verstehen und flüchtet vor seiner Familie. Als er zurückkommt, sind seine Eltern bereits abgereist und Kevin ist „Allein zu Haus“. Verzweifelt versucht er, mit seinen Geschwistern Kontakt aufzunehmen und wartet auf die Rückkehr seiner Eltern. In der Zwischenzeit stellt er sich den Gefahren, die ihm in seinem Haus drohen. Glücklicherweise schafft er es, sich mit seiner Familie auszusöhnen und die Weihnachtsfeier gemeinsam zu verbringen.

Macaulay Culkin: Von Kinderstar zu Comedy-Rock-Musiker

Heutzutage ist Macaulay Culkin 42 Jahre alt und sieht ganz anders aus als in seiner Zeit als Kinderstar. In den 1990-Jahren wurde er durch die Kult-Komödie „Kevin – Allein zu Haus“ zu einem Weltstar. Sein Gesicht war auf Plakaten, Postern und Magazin-Covern zu sehen. Doch leider konnte er nach dem Erfolg nicht mehr an die damaligen Erfolge anknüpfen. Obwohl er in einigen Filmen und Fernsehserien mitgespielt hat, hat er nie wieder seinen früheren Ruhm erreicht. Heute ist er vor allem als Gründer und Frontmann der Comedy-Rock-Band ‚The Pizza Underground‘ bekannt.

Macaulay Culkin-Alter bei Kevin allein zu Haus

Macaulay Culkin in Konflikt mit Gesetz nach 50M$ Vermögen

Mit 24 Jahren hatte Macaulay Culkin schon ein beachtliches Vermögen von 50 Millionen Dollar angesammelt – ein unglaubliches Ergebnis für einen derart jungen Menschen. Doch leider hatte der Schauspieler, der in den 90er Jahren mit seiner Rolle in „Kevin allein zu Haus“ bekannt wurde, nun mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Als die Polizisten vor kurzem sein Auto, einen Pontiac Bonneville, anhielten, staunten sie nicht schlecht: Es handelte sich um Marihuana und Psychopharmaka.

Macaulay Culkin: Nach Jahren des Kummers auf dem Weg der Besserung

Es war 2004, als Macaulay Culkin wegen Drogenbesitzes zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Seitdem wurde er häufig mit Drogenmissbrauch in Verbindung gebracht. Doch nach Jahren des Kummers und der Sorgen hat sich der Schauspieler wieder aufgerappelt. In mehreren Interviews hat er versichert, dass er clean ist und sich auf dem Weg der Besserung befindet. Er hat zudem erwähnt, dass er sich dank der Unterstützung seiner Familie und Freunde dazu entschieden hat, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Seitdem hat er seine Karriere wieder aufgenommen und begeistert seine Fans mit seiner Arbeit.

Kevin – Allein zu Hause: Ein Weihnachtsklassiker mit über 470 Mio. Dollar Einnahmen

Kevin – Allein zu Hause ist auch heute noch ein echter Klassiker. Der Film hat bis heute weltweit über 470 Millionen Dollar eingespielt und gilt als einer der erfolgreichsten Weihnachtsfilme aller Zeiten. Diese Einnahmen haben dem damaligen Schauspieler Macaulay Culkin ein finanziell sorgenfreies Leben ermöglicht. Er selbst sagte einmal in einem Interview: „Ich werde nie wieder für mein Essen arbeiten müssen.“ Laut Schätzungen beläuft sich sein Vermögen heute auf 15 Millionen Dollar. Doch auch das kann den Erfolg von „Kevin – Allein zu Hause“ nicht wirklich wiedergeben. Der Weihnachtsfilm ist mittlerweile Kult und für viele ein Muss, wenn es darum geht, die Weihnachtszeit zu genießen. Er verzaubert jung und alt und hat sich als Klassiker in das Gedächtnis vieler eingebrannt.

Kevin allein in New York: Erfolgreichster Film des Jahrzehnts (1992)

Kevin allein in New York war einer der größten Erfolge des Jahres 1992. Der Film spielte weltweit unglaubliche 359 Millionen US-Dollar ein und war einer der erfolgreichsten Filme des Jahrzehnts. In den Kinos der USA schaffte es Kevin allein in New York, einen Umsatz von 173,6 Millionen US-Dollar zu erzielen. Für viele Kritiker war der Film ein Meilenstein der modernen Komödie und wurde für drei Oscars nominiert. Es war eine der herzergreifendsten Komödien aller Zeiten, die zudem einzigartige Einblicke in die New Yorker Kultur lieferte. Der Film ermöglichte es auch vielen Schauspielern, ihren großen Durchbruch zu schaffen. Die Hauptrolle spielte Macaulay Culkin, der einige seiner berühmtesten Szenen in diesem Film hatte und noch heute als Ikone der Kultur betrachtet wird.

Charlie Sheen: Top-Schauspieler mit 1,8 Mio $ pro Folge

Charlie Sheen hat eine lange Karriere in der Unterhaltungsindustrie.Als er nach langen Verhandlungen für die achte Staffel von „Two and a Half Men“ unterschrieb, erhielt er ein stattliches Gehalt. Laut Who betrug es satte 1,8 Millionen Dollar pro Folge. Diese 24 Folgen sollten jeweils nur 19 Minuten dauern. Damit ist er unangefochten auf Platz 1 der bestbezahlten US-Schauspieler.

Neben seiner Karriere im Fernsehen hat Sheen auch in zahlreichen Filmen mitgewirkt, darunter in dem Klassiker ‚Platoon‘ von 1986. Seine Rolle als Chris Taylor wurde mit einer Golden Globe Nominierung gewürdigt. Zudem hat er in einer Vielzahl von TV-Shows und Serien eine Rolle gespielt. Er ist ein vielbeschäftigter Schauspieler, der gern in der Unterhaltungsindustrie arbeitet.

Ashton Kutcher: Ein Hollywood-Star mit 24 Millionen Dollar Einkommen

Ashton Kutcher ist einer der bestbezahlten Schauspieler in Hollywood. Der Star aus der TV-Serie „Two and a Half Men“ hat im Jahr 2018 satte 24 Millionen Dollar verdient. Das ist ein stolzes Salär. Neben seinem großzügigen Gehalt von 750000 Dollar pro Folge, kam Kutcher auch in den Genuss von Tantiemen, die er durch die TV-Show „Die wilden Siebziger“ erhalten hat. Außerdem hat er einen lukrativen Werbevertrag mit der Firma Nikon abgeschlossen. Diese Einkünfte sprechen für sich und beweisen, dass Ashton Kutcher eine sehr erfolgreiche Karriere hat.

 Macaulay Culkin Alter in

Kevin – Allein zu Haus: Verfügbarkeit bei Video-on-Demand-Anbietern

Hey! Kevin – Allein zu Haus ist ein absoluter Klassiker! Leider ist er aktuell nicht bei allen Anbietern verfügbar, die du gerade aufgezählt hast. Der Film ist aber bei einigen Video-on-Demand-Anbietern, wie zum Beispiel Amazon Prime Video, Sky Ticket und Apple TV+ zu sehen. Auch über YouTube kannst du den Film ansehen.

Außerdem gibt es noch einige andere Anbieter, bei denen du Kevin – Allein zu Haus finden kannst, wie zum Beispiel TVNOW, Google Play Movies & TV und Microsoft Movies & TV. Auch über die Xbox Video App und die PlayStation Video App kannst du den Film schauen. Um herauszufinden, ob der Film bei deinem Lieblingsanbieter verfügbar ist, gib einfach den Titel in die Suchfunktion ein.

Macaulay Culkin als Richie Rich: Der Kult-Film, der Unbeschwertheit vermittelt

1994 hatte der damals 14-jährige Macaulay Culkin die Rolle des reichsten Rabauken der Welt ergattert. Er spielte Richie Rich, einen jungen Millionär, der alles besitzt, was er sich wünscht. Richie Rich war im Kino zu sehen und wurde zu einem Kult-Film. Die Komödie begeisterte Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Richie Rich ist bis heute ein Symbol für unbeschwertes Kindsein. Der Film vermittelt die Botschaft, dass Geld nicht das Wichtigste im Leben ist und dass es darauf ankommt, wie man es einsetzt.

Kaufe das Home Alone Haus – 2,4 Mio Dollar in Winnetka, Chicago

Du möchtest in die Rolle des einsamen Kevins schlüpfen? Jetzt hast du die Chance! Denn das Haus, in dem der Film Home Alone gedreht wurde, ist jetzt zum Verkauf. Für den günstigen Preis von rund 2,4 Millionen Dollar (1,6 Mio Euro) kannst du das dreistöckige Gebäude im Vorort Winnetka von Chicago dein Eigen nennen. Dieser Ort ist ein toller Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Der Garten dieses Hauses ist ein wahres Paradies und bietet eine schöne Aussicht auf den See. Außerdem ist das Haus vollkommen renoviert und schon seit dem Dreh des Films im Jahr 1990 unverändert. Jetzt hast du die einmalige Chance, dieses wunderschöne Haus zu erwerben, das voller Erinnerungen an einen der bekanntesten Filme aller Zeiten steckt. Also mach schnell, bevor es jemand anderes tut!

Home Alone“: Realistische Gewaltszenen und neue Stunts

Du kennst sicherlich die Kultkomödie „Home Alone“. Aber hast du schon mal etwas über die Gewaltszenen gehört, die darin enthalten sind? Auch wenn sie überzeichnet sind, sind sie dennoch bestürzend realistisch. Einige der Stunts, die dafür nötig waren, wurden während der Dreharbeiten sogar neu erfunden. Diese Techniken werden heute als „Home Alone“-Stunts bezeichnet, da sie hier zum ersten Mal so umgesetzt wurden. Diese Gewaltszenen nehmen zwar nicht den ganzen Film ein, aber sie sorgen dennoch für spannende Momente.

Kevin – Allein“-Reihe: 6 Filme & ein modernes Weihnachtsklassiker

Du kennst sicherlich die „Kevin – Allein“-Reihe. 1990 begann die Geschichte mit dem ersten Teil „Kevin – Allein zu Haus“. Zwei Jahre später folgte eine Fortsetzung mit dem Titel „Kevin – Allein in New York“. Seitdem ist viel Zeit vergangen und das Franchise kann stolz auf insgesamt sechs Produktionen zurückblicken. Im Laufe der Jahre ist Kevin erwachsen geworden und hat sich zu einer festen Größe im Filmgeschäft entwickelt. Jeder der Teile ist einzigartig und hat sich zu einem modernen Weihnachtsklassiker gemausert. Wenn du also noch nicht alle Teile der Reihe gesehen hast, dann solltest du das unbedingt nachholen!

Macaulay Culkin und Brenda Song werden zum zweiten Mal Eltern

Kinderstar Macaulay Culkin und seine Partnerin Brenda Song (34) sind Eltern eines zweiten Kindes geworden! Die beiden sind seit 2017 ein Paar und haben bereits seit April 2021 einen Sohn. Die Geburt des zweiten Kindes und dessen Geschlecht sind noch unbekannt. Doch die Fans des Schauspielers können sich freuen: Macaulay Culkin ist heute glücklicher denn je und genießt gemeinsam mit seiner Familie das Leben abseits des Rampenlichts. Er war vor allem als Kind durch seine bekannten Rollen in Filmen wie „Kevin – Allein zu Haus“ und „Richie Rich“ weltberühmt geworden. Seit er seinen Ruhm einer zurückgezogenen Lebensweise vorgezogen hat, sind die beiden Schauspieler auch privat ein Paar. Mit seiner Familie lebt er heute in Paris und genießt sein Leben in vollen Zügen.

Catherine O’Hara: Emmy Award-Gewinnerin & Kultfilm-Mutter

Catherine O’Hara ist eine bekannte Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als Mutter in den Kultfilmen „Kevin – Allein zu Haus“ (1990) und „Kevin – Allein in New York“ (1992) bekannt ist. In den beiden Filmen spielte sie neben Macaulay Culkin die Rolle von Kevins Mutter. O’Hara gewann für ihre Leistungen bereits zahlreiche Preise, darunter einen Emmy und einen Genie Award. Abgesehen von ihrer Rolle als Mutter in den Kultfilmen war Catherine O’Hara auch in vielen anderen Filmproduktionen zu sehen. Dazu zählen unter anderem die Filme „The Best Man Holiday“ (2013), „Best in Show“ (2000) und „Home Alone 2: Lost in New York“ (1992).

Kevin – Allein zu Haus: Haus der Familie McCallister in Chicago

Das Haus der Familie McCallister aus dem Film „Kevin – Allein zu Haus“ liegt in der 671 Lincoln Avenue im Vorort Winnetka im Norden von Chicago. Obwohl das Gebäude auf dem Leinwand ein eindrucksvolles Anwesen war, handelt es sich bei dem Haus in Wirklichkeit um ein unscheinbares Einfamilienhaus im Bungalow-Stil. Da es sich um ein privates Grundstück handelt, bitten wir darum, dieses nicht zu betreten. Aber wer sich einmal davon überzeugen möchte, dass es sich bei der 671 Lincoln Avenue in Winnetka um das Haus aus dem Film „Kevin – Allein zu Haus“ handelt, kann auch von außen ein paar Fotos machen.

Harry Potter“-Stars: Wie viel verdienten sie?

Aber auch wenn sie schon älter geworden sind, können sich Daniel Radcliffe (33), Emma Watson (32) und Rupert Grint (34) noch gut an die Zeit erinnern, als sie in den Kostümen von Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley vor der Kamera standen. Nachdem die Dreharbeiten zu allen acht Harry Potter-Filmen beendet waren, konnten sich alle drei über beachtliche Einnahmen freuen. Daniel Radcliffe erhielt 84 Millionen britische Pfund, Emma Watson 62 Millionen und Rupert Grint 37 Millionen. Allerdings ist die Anzahl der Minuten, die die drei in den Filmen auf dem Bildschirm zu sehen waren, deutlich höher, als die Einnahmen vermuten lassen.

Macaulay Culkin ist wieder da: Schauspieler und Musiker

Mittlerweile ist Macaulay Culkin wieder clean und aktiv als Schauspieler unterwegs. 2020 hat er sich sogar für das ‚Esquire‘-Magazin elegant ablichten lassen. Doch neben seiner Schauspielkarriere ist er auch als Musiker tätig. Mit seiner Comedy-Rock-Band ‚The Pizza Underground‘ rockt er die Bühne und sorgt für gute Laune. Seine Musik ist eine Mischung aus Rock und Comedy, die vor allem die jüngeren Zuhörer ansprechen soll. Macaulay Culkin ist also wieder voll im Geschäft und zeigt uns, dass man sich zurückkämpfen kann.

Schlussworte

Macaulay Culkin war 10 Jahre alt, als er in dem Film ‚Kevin allein zu Haus‘ mitspielte.

Du kannst sehen, dass Macaulay Culkin bei Kevin allein zu Haus zwölf Jahre alt war. Das bedeutet, dass er zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Films zwölf Jahre alt war. Also, wenn du mal wissen wolltest, wie alt Macaulay bei dem Film war, hast du die Antwort jetzt.

Schreibe einen Kommentar